Tietjen Entlastungsventil E-VENT

Entlastungsventil

Bei einer Staubexplosion im Innern von Behältern und Apparaturen gibt das Tietjen Entlastungsventil E-VENT rasch Öffnungen für den Luftaustritt frei und verhindert dadurch zuverlässig den Aufbau zu hoher Drücke im System.

E-VENT - die ökonomische Lösung im Ex- Schutz:

  • öffnet bei Überdruck im System
  • entlässt innere Atmosphäre und verhindert Flammenaustritt
  • Entlastung bereits bei sehr geringem Überdruck
  • rasche Druckentlastung durch federbelastete und reibungsfrei geführte Ventilplatte
  • sehr kurze Schließzeit
  • Nachbrand-Unterdrückung durch Abriegelung der Raumatmosphäre
  • geringe Bauhöhe
  • ATEX-Prüfzeugnis für Ventil
  • zahlreiche Größen verfügbar
Technische Daten
  • Ansprechdruck Pred: >0,05 bar
  • Kst max. zulässig: bis 300 bar x m/s
  • Umgebungstemperatur: 0…40 °C
E-VENT Typ TEVN 266 TEVN 320 TEVN 420 TEVN 480 TEVN 565 TEVN 645 TEVN 735
Entlastungsfläche (cm²) 499 732 1260 1665 2300 2990 3905
Außendurchmesser (mm) 457 510 625 690 790 895 970
Höhe (mm) 134 142 165 201 228 233 260
Gewicht (kg) 29 37 65 80 115 160 200

 

Auslieferung und Ausführung

Lieferumfang

  • Druckentlastungsventil in Schutzgehäuse
  • Optional: Zustandsüberwachung durch Sensor

Sonderkonstruktionen auf Anfrage

  • abweichende Ansprechdrücke, z.B. Pred = 0,1
  • erhöhter Temperaturbereich bis 400°C
  • abweichende Werkstoffe, z.B. säurebeständig
 
Weitere Informationen